Fotografie für den Verkauf von Wohnungen

Um den Wert von Wohnungen am Immobilienmarkt den Interessenten effizienter vermitteln zu können braucht es professionelle Werbefotos, die einen ersten Gesamteindruck vermitteln und ein gewisses Wohngefühl schaffen.

von Cem Cemil Firat

   84   309

Der Autor
Cem Cemil Firat

Cem Cemil Firat

Inhaber von Creative Consulting & Design Management. Creative Director & Designer.

  • www.cemfirat.com
  • [javascript protected email address]
  • cem.c.firat
  • CemCemilFirat
  • Cem_Firat11
  • cemcemilfirat
  • cemcemilfirat

Die erfolgreiche Immobilienmaklerin Elisabeth Eisl hat schon immer die positive Wirkung und den Mehrwert von professionellen Immobilienfotos für ihre zu vermittelnden Objekte verstanden. Je besser und authentischer die Fotos, desto einfacher ist es für potentielle Kunden zu entscheiden, ob eine Wohnung ihren Vorstellungen entsprechen könnte. Auch die Effizienz der Maklerarbeit wird dadurch signifikant gesteigert.

Unser Auftrag

Wir wurden mit der Fotografie einer Penthouse-Wohnung in Salzburg Leopoldskron beauftragt.

Um ein besseres Wohngefühl durch Wirkung und Stimmung zu erzeugen und Emotionen zu vermitteln, haben wir in einem ersten Schritt die Wohnung mit Möbeln und Accessoires ausgestattet. Dadurch gelingt es beim Betrachten der Fotos leichter, sich das Leben in der abgebildeten Wohnung vorzustellen.

Im Anschluss haben wir informale Aufnahmen gemacht, die dem Interessenten einen unterstützenden Überblick über die Zimmeraufteilung und die Innenarchitektur der Immobilie gibt. Auch wurden im Zuge dessen Detailaufnahmen gemacht, die dem Betrachter die Verarbeitung von Installationen, wie Fenster und Türen und deren Qualität und Zustand, nahebringen.

In weiterer Folge konzentrierten wir uns auf die Erstellung emotionaler Fotos – „Mood Fotografie“. Durch interessante Blickwinkel und Licht-Schatten-Spiele (Lichtbrechungen) bei Aufnahmen der Sonneneinstrahlung in die Wohnung oder auch der untergehenden Abendsonne konnten wird unterschiedliche Stimmungen in der Wohnung einfangen. Wir legten dabei das Augenmerk auf eine Mischung von Aufnahmen zwischen dem Blick durch das Fenster nach außen oder der Terrasse in den Innenraum, jeweils vom gleichen Standort. Dekorative Detailaufnahmen rundeten diesen Arbeitsschritt ab.

Nach Abschluss der fotografischen Arbeit stellten wir der Immobilienmaklerin die Fotos in zwei Formaten zur Verfügung. Einerseits wurden die Daten in hoher Auflösung für Printgestaltung und andererseits in kleinerer Auflösung für die Verwendung der Fotos im Internet (u.a. Immobilienplattformen) geliefert.

Dank der Unterstützung von Cem Cemil Firat haben wir realistische und eindrucksvolle Bilder mit denen sich die Immobilien effizienter und schneller vermarkten.
Quer­ver­weise zum Artikel

84 Applause erhalten
Applaudieren Sie diesen Artikel

Wohnungsfotografie mit Fensterausblick zum Untersberg
↑   Wohnungsfotografie mit Fensterausblick zum Untersberg
Szenenfotografie
↑   Szenenfotografie
Fotografie für Raumgestaltung und Schlafzimmerausblick
↑   Fotografie für Raumgestaltung und Schlafzimmerausblick
Quer­ver­weise zum Artikel

84 Applause erhalten
Applaudieren Sie diesen Artikel