Plakate für die Universität Innsbruck

Für die Gastvorträge des „Institutes für Translationswissenschaft“ (INTRAWI) der Universität Innsbruck haben wir eine Reihe von Plakaten entworfen.

von Cem Cemil Firat

   90   412

Der Autor
Cem Cemil Firat

Cem Cemil Firat

Inhaber von Creative Consulting & Design Management. Creative Director & Designer.

  • www.cemfirat.com
  • [javascript protected email address]
  • cem.c.firat
  • CemCemilFirat
  • Cem_Firat11
  • cemcemilfirat
  • cemcemilfirat

Die Leiterin der Russisch-Abteilung des Instituts für Translationswissenschaft, Frau Mag. Ester Pöhl, hat im akademischen Jahr 2016/17 für die Russisch-Studierenden eine Vortragsreihe zu den Themen „Interkulturalität“ und „Landeswissenschaft Russlands“ organisiert. Hierzu lautete ihr Auftrag an mich, eine Reihe von Plakaten zu entwerfen, die sich von den herkömmlichen universitären Plakaten unterscheiden und gleichzeitig informativ und emotional sein sollten.

Die Vorträge

Die Plakate, die Herr Firat für meine Abteilung entworfen hat, waren modern, lebendig, poppig, emotional und informativ. Die Studierenden fühlten sich davon angesprochen, waren richtig begeistert. „Mal etwas anderes!“ Die Plakate haben sich von dem üblichen akademischen Rahmen abgehoben und sind den Studierenden in Erinnerung geblieben. Die Vortragsreihe war ein großer Erfolg. Ein wichtiger Baustein dazu kam von Herrn Firat. Herzlichen Dank dafür.
Quer­ver­weise zum Artikel

90 Applause erhalten
Applaudieren Sie diesen Artikel

Sujet Artwork für die Plakatgestaltung
↑   Sujet Artwork für die Plakatgestaltung
Gestaltung einer Plakatserie
↑   Gestaltung einer Plakatserie
Quer­ver­weise zum Artikel

90 Applause erhalten
Applaudieren Sie diesen Artikel